BODENAUFBAU FÜR BETON ODER ZIEGELDECKE MIT NASSESTRICH

Komplettsystem eines Bodenaufbautes für Beton oder Ziegeldecke. Ober der Dämmung kann ein Nassestrich verlegt werden. 

Der Bodenaufbau wird wie folgt verlegt: Auf den bestehenden Boden wird eine Trockenschüttung aus Blähton zum Höhenausgleich verlegt welcher mit Kalk versetzt wurde um das Gewicht zu reduzieren.. Auf dieser Schüttung wird zuerst das Rieselschutzpapier RSP und dann die Holzfaserplatte Pavapor 22/21 verlegt. Diese garantiert beste Isolierung und besten Schallschutz.

Eine weitere Schicht des Rieselschutzpapieres schützt die Holzfaserplatte vor eventuellen Wassereinbrüchen während  der Verlegung des Estriches. .Besonderheiten dieses Aufbaues: Verwendung natürlicher Produkte und optimaler Schallschutz.

Aufbau der Lösung

1 Eventuelle Dampfsperre zum Blockieren der aufsteigenden Feuchtigkeit (ab dem Betonboden)
2 CEMWOOD
3 RSP – Rieselschutzpapier
4 PAVAPOR – Holzfaserplatte für optimalen Schallschutz, 22/21 mm
5 RSP – Rieselschutzpapier
6 Nassestrich
7 Fußboden

Technische Daten

Trittschallverbesserung ΔLnw 26
Punktlast 4.0 kN
Verteilte Last 5.0 kN/m²

Schallschutzprüfung Nr. 17437 vom Schallschutzinstitut in Essen geprüft