XLAM TRENNWAND ZWISCHEN ZWEI WOHNEINHEITEN

Komplette Dämmlösung mit natürlicher flexibler Holzfaser für XLAM Trennwende welche zwischen zwei Wohneinheiten aufgestellt werden.  Dieses System garantiert beste Dämmeigenschaften sowie optimalen Schallschutz .

Der Aufbau des Systems wird wie folgt zusammengesetzt: Auf der Innenseite werden die flexiblen Holzfaserplatten NATURAFLEX 40 mm mit natureplus Zertifizierung zwischen die Profile gelegt. Die optimale Klemmwirkung garantiert beste Dämmeigenschaften. Anschließend wird das System mit einer doppleten Gibsfaserplatte  Fermacell 12,5mm und 10 mm geschlossen. 

Auf der Außenseite der Massiv-Holzwand wird die gleiche System nochmals fortgesetzt.

Aufbau und Verbrauch der Lösung

Produkt Beschreibung Verbrauch pro m²
1 Gipsfaserplatte 10 mm interne Platte, die verfugt weden muss 1,05 m²
1 Gipsfaserplatte 12,5 mm erste Platte, die nicht verfugt werden muss 1,05 m²
2 NATURAFLEX 40 mm flexible Dämmung 1,05 m²
3 XLAM Massivwand aus XLAM 95 mm 1,05 m²
4 NATURAFLEX 40 mm flexible Dämmung 1,05 m²
5 Gipsfaserplatte 12,5 mm erste Platte, die nicht verfugt werden muss 1,05 m²
6 Gipsfaserplatte 10 mm interne Platte, die verfugt weden muss 1,05 m²

In der Tabelle wurde das Holz und andere Bauelemente nicht berücksichtigt

Vorteile

  • Ideale Dämmwirkung und Schallschutz bei Trennwänden zwischen 2 Wohneinheiten
  • Ausführung in Trockenbauweise
  • Das System wurde akustisch getestet, wobei auch die Elektroleitungen berücksichtigt wurden
  • Geringe Dicke der Wand bei sehr guten thermischen und akustischen Eigenschaften

Technische Daten

NATURAFLEX Gipsfaserplatte U-Wert Rw
40 + 40 mm 12,5/10 + 12,5/10 mm 0,32 W/m²K 67 dB*
40 + 40 mm 12,5 + 12,5 mm 0,32 W/m²K 65 dB*
40 + 40 mm 12,5 + 12,5 mm con scatole elettriche 0,32 W/m²K 65 dB*