XLAM MIT HINTERLÜFTETER FASSADE

Komplettsystem einer Dämmlösung auf einer XLAM Wand mit hinterlüfteter Fassade. Diese Dämmlösung garantiert höchste Diffusionseigenschaften welche auch in heißen Klimazonen besten Wohnkomfort spüren lässt.

Die Dämmung NATURATHERM PLUS mit natureplus Zertifizierung wird auf der Holzwand befestigt.

Das System wird von der diffusionsoffenen, UV-beständigen und robusten Fassadenbahn STAMISOL EFFECT geschützt. Dieses Schutzflies hat die Aufgabe das ganze System vor Witterungseinflüssen zu schützen, und dies auch in ferner Zukunft.

Aufbau und Verbrauch der Lösung

Produkt Beschreibung Verbrauch pro m²
1 Zubehör für die Luftdichtheit Roflex-Kaflex-Stoppa Siehe eigenes Kapitel Je nach Anforderung
1 pro clima INTESANA EVO Dampfbremse 1,1 m²
1 pro clima TESCON VANA Klebeband zum Verkleben der Platten 1 m
3 NATURATHERM PLUS Holzfaserplatte 1,10 m²
3 Dübel STR-U Befestigungdübel 4,00 Stck
4 Stamisol Fassadenbahn Schwarze oder farbige diffusionsoffene Fassadenbahn 1,05 m²
4 Stamisol TAPE Klebeband 1m
4 Stamisol STAMCOLL N55 Kleber für Fassadenbahn Je nach Anforderung
4 Zubehör Stamisol zum Abdichten Siehe eigenes Kapitel Je nach Anforderung

In der Tabelle wurden das Holz und andere Bauelemente nicht berücksichtigt

Technische Merkmale der Lösung

  • Vollständig auseinandernehmbarer Aufbau*
  • Lösung mit weitgehend recycelbaren Materialien*
  • Feuerwiderstandsklasse A1 auf der Innenseite mit NATURACLAY BOARD
  • Hohe flächenbezogene Wärmespeicherkapazität > 45 kJ/m2K mit NATURACLAY BOARD*
  • Bei der Verlegung der durchgehenden Dämmung ist die spezifische Druckfestigkeit von 2% zu überprüfen
  • Nachwachsender Rohstoff aus PEFC-Holz*
  • Pre-Consumer-Recyclingmaterial > 90%*

* Anforderungen laut CAM Criteri Ambientali Minimi (DM 11.10.2017)

Vorteile

  • Ideale Lösung für moderne und ökologische Bauten
  • Durch das System der hinterlüfteten Fassade können mehrere architektonische Lösungen durchgeführt werden (Verkleidung aus Holz, Metall, Glas)
  • Sehr hoher Wohnkomfort da die Innenseite der Wand mit Lehm verkleidet ist
  • Einfache Montage dieses Systems

Technische Daten: VORSATZSCHALUNG MIT LEHMBAUPLATTE SCHWER (innerer Hohlraum leer) Cip = 47kJ/m²K

NATURATHERM PLUS mm NATURAFLEX mm U-Wert W/m²K Dynamischer U-Wert Udyn=Yie W/m²K Zeitverschiebung Stunden Phasenverschiebung Stunden
80 - 0,31 0,07 11,4 14,2
100 - 0,27 0,05 12,8 15,5
120 - 0,24 0,04 14,1 16,9
160 - 0,19 0,02 16,9 19,6
200 - 0,16 0,01 19,6 22,4
240 - 0,14 0,00 22,4 >24

Technische Daten: VORSATZSCHALUNG MIT GIPSFASERPLATTE und NATURAFLEX 40mm (Cip=20kJ/m²K)

NATURATHERM PLUS NATURAFLEX U-Wert W/m²K Dynamischer U-Wert Udyn=Yie W/m²K Zeitverschiebung Stunden Phasenverschiebung Stunden
80 40 0,25 0,04 11,6 14,4
100 40 0,22 0,03 12,9 16,3
120 40 0,20 0,02 14,3 17,7
160 40 0,17 0,01 17,0 20,4
200 40 0,14 0,00 19,8 23,2
240 40 0,13 0,00 22,5 >24

Technische Daten: ÖFFNUNG DER HINTERLÜFTETEN FASSADEN

STAMISOL FI STAMISOL FA-FA POP STAMISOL SAFE ONE STAMISOL DW BLACK STAMISOL COLOR*
% Öffnungen 10 50 50 50 50
max. Breite der Öffnungen (mm) 15 40-50 50 100 100