Stamisol FI

Membran für leicht geöffnete Fassaden mit hohem Brandschutz

NEU: Jetzt auch als Stamisol FI 2TAPE mit zwei integrierten Klebebändern mit 90 mm

Vorteile

  • Auch für Hochhausfassaden mit hohen Brandschutzanforderungen
  • Winddicht (Membran und Verbindungen)
  • Lang anhaltender, wirksamer Schutz der Wärmedämmung
  • Minimierung des Kondensationsrisikos durch hohe Atmungsaktivität
  • 10 Jahre Systemgarantie

Anwendungen

  • Klassische Winddichtungsbahn für geschlossene oder leicht geöffnete Fassaden
  • Für gestalterische Fugen bis zu 15 mm und einem maximalen Fugenanteil von 10 %.
  • Für perforierte Bekleidungen bis zu 10 % Öffnungsanteil
  • Für alle Arten von Unterkonstruktionen wie Holz, Metall etc.Geeignet für Fassaden-Konstruktionen mit direktem Kontakt zur Wärmedämmung

Technische Werte

Beschichtung Polyacrylat
Gewicht 145 gr/m²
Format 40 x 2,5 m
SD-Wert 0,05 EN 12572 - Clima C
Widerstand gegen Wasserdurchgang W2 EN 1928
Widerstand gegen Wasserdurchgang (nach Alterung EN 1296 ed EN 1297) W2 EN 1928
Wasserdruckprüfung 400 mm EN 20811
UV Resistenz resistent
Prestazione ai raggi UV resistente
Brennverhalten B-s3,d0 EN 13051-1
Winddichtheit < 0,048 m3/h/m2 EN 12114
Reissfestigkeit längs/quer 220/200 N/5cm EN 12311-1
Nagelausreissfestigkeit (längs/quer 75/75 N EN 12310-1
Kaltbiegeverhalten -30 °C EN 1109
Maximale Einsatztemperaturen von -40 °C bis a 80 °C

Verlegung

  •     Einfache, schnelle und daher wirtschaftliche Verlegung
  •     Systemverklebung auf allen Tragkonstruktionen
  •     Für noch schnellere und komfortablere Verlegung jetzt auch als Stamisol PERFORM FI 2TAPE mit zwei integrierten Klebebändern 90 mm
  •     Umfangreiches Systemzubehör für hohe Sicherheit in der Detailausbildung
  •     Freibewitterungszeit max. 4 Wochen