STAMISOL STAMCOLL AS

Wasserbeständige Universal-Kleb-/Dichtstoff

Vorteile

  • Sehr gute primerlose Haftung auf zahlreichen Untergründen – auch bei Wasserbelastung
  • Sehr gute Witterungs-, Alterungs- und UV-Beständigkeit
  • Im Innen – und Außenbereich einsetzbar
  • Schnelle Aushärtung auch in hohen Schichtstärken
  • Dauerelastisch – für spannungsausgleichende Klebungen und bei dynamischen Belastungen
  • Nahezu geruchlos
  • Hervorragende Chemikalien- und Temperaturbeständigkeit
  • Frei von Lösemitteln, Isocyanaten, Silicon
  • Überstreichbar, überlackierbar

Produktbeschreibung

Stamisol-Kleb-/Dichtstoff STAMCOLL AS aus der Kartusche

• ist ein hochwertiger, einkomponentiger Kleb-/Dichtstoff auf Basis silanterminierter Polymere
• härtet durch Reaktion mit Feuchtigkeit

Technische Daten

Viskosität Pastös, weich
Dichte bei 23 °C, 50 % RLF ~ 1,35 g/cm3
Temperaturbeständigkeit -40 bis +90 °C
Verarbeitungstemperatur +5 bis +40 °C
Hautbildungszeit bei 23 °C, 50 % RLF ~ 15 min.
Aushärtung in 24 Stunden bei 23 °C, 50 % RLF ~ 2 bis 3 mm
Lagerstabilität bei 23°C, 50 % RLF 9 Monate ab Herstellung

Zusätzliche Bedingung bei Verarbeitungstemperatur von 0° bis + 5° C: Stamcoll AS ist bis max. 0°C verarbeitbar. Im Temperaturbereich von 0 ° bis + 5 ° C ist zur Sicherstellung der Haftung dafür zu sorgen, dass die Untergründe frei von Wasser, Frost, Eis etc sind. Durch die tiefe Temperatur und die geringe Luftfeuchtigkeit ist die Aushärtung stark verzögert. 

Verarbeitungshinweise

1. Vorbereitung der Haftflächen von allen zu klebenden Untergründen

Verträglichkeit: Farben, Lacke, Kunststoffe und andere Beschichtungsmaterialien müssen mit dem Stamcoll AS verträglich sein. Reinigung: Die Haftflächen der zu klebenden Untergründe müssen sauber, trocken, fettfrei und tragfähig sein.
Reiniger für nicht-poröse Untergründe: Die Reinigung sollte mit Spiritus oder anderen Reinigern auf Aceton- oder Isopropanolbasis und mit einem sauberen und flusenfreien Tuch erfolgen.

2. Haftung und Vorbehandlung

Anwendungstechnik und Beratung: Unsere technische Abteilung führt gerne anwendungsbezogene Prüfungen für Sie durch. Bitte teilen Sie uns Ihre Anwendungsparameter und Ihre Anforderungen mit. Wir geben Ihnen dann eine umfassende und für Ihre Anwendung maßgeschneiderte technische Empfehlung.

3. Aufbringen von Stamcoll AS

Vermeidung von Lufteinschlüssen: Um optimale Haftung und gute mechanische Eigenschaften zu erzielen, muß der Einschluß von Luft vermieden werden. Wegen der Vielzahl möglicher Einflüsse bei der Verarbeitung und der Anwendung ist vom Anwender stets eine Probeverarbeitung und –anwendung vorzunehmen. Das konkrete Aufbrauchsdatum ist dem Gebinde zu entnehmen und zu beachten.

Farben & Verpackung

Farbe: schwarz / Sonderfaben auf Anfrage
Einheit: Kartusche a 310 ml
Einheiten pro Karton: 20

Sicherheitshinweise, Erste-Hilfe-Maßnahmen, Entsorgung

Siehe unser Sicherheitsdatenblatt