TESCON NAIDECK mono patch

Einseitig klebendes Pflaster als Nageldichtung

Einseitig klebendes Nageldichtungs-Klebepflaster unter der Konterlattung bei geneigten Dachkonstruktionen. Geeignet als Zubehör für die Erstellung von Behelfsdeckungen im Sinne der Produktdatenblätter des ZVDH für Unterdeck- und Unterspannbahnen. 300 Patches pro Rolle.

Vorteile

  • Sehr gute Abdichtwirkung: Dichtmasse wird beim Nageln / Schrauben in das Loch gezogen
  • Leichte Vormontage auf der Unterdeck-/Unterspannbahn oder Latte möglich
  • Regelwerkskonform: Entspricht den Anforderungen des ZVDH und der SIA 232/1
  • Materialersparnis: Patch wird nur im Bereich des Befestigungmittels auf die Konterlatte geklebt
  • Sicher während der Bauphase: Für Behelfsdeckungen / Bauzeitabdichtungen geeignet

Anwendung

Einseitig klebendes Nageldichtungs-Klebepflaster unter der Konterlattung bei geneigten Dachkonstruktionen. TESCON NAIDECK mono patch ist für die Erstellung von Behelfsdeckungen im Sinne der Produktdatenblätter des ZVDH für Unterdeck- und Unterspannbahnen geeignet sowie als Zubehör für die Erstellung von Bauzeitabdichtungen nach SIA 232/1 zusammen mit Unterdachbahnen.

  • 300 Patches pro Rolle

Rahmenbedingungen

Perforationssichernde Maßnahmen und wasserführende Verklebungen können nur auf faltenfrei verlegten Unterdach-, Unterdeck- bzw. Unterspannbahnen erreicht werden.
Die Verklebung kann auf der Konterlatte oder auf dem zu dichtenden Untergrund erfolgen. Band fest anreiben.

Technische Daten

  Stoff
Träger PE-Folie
Kleber Butylkautschuk mit Acrylat modifiziert
Trennlage silikonisierte PE-Folie
Eigenschaft Regelwerk Wert
Farbe Butylkautschuk: grau, Folie: schwarz
Länge / Breite gesamt 82 mm / 62 mm
Dicke 1,1 mm
Freibewitterung 6 Monate, verbaut unter der Konterlatte
Verarbeitungstemperatur -10 °C bis +35 °C
Temperaturbeständigkeit dauerhaft -40 °C bis +80 °C
Lagerung kühl und trocken