WYFLEXA

Streichdichtstoff

Fugen- und Streichdichtstoff zum Abdichten von schwer zugänglichen und schwer zu verklebenden Durchdringungen und Anschlüssen in Neubau und Sanierung innen und außen. WYFLEXA haftet auf allen bauüblichen Materialien, allen pro clima Bahnen sowie Bahnen aus PP, PE, PA, Aluminium und Papier.

Vorteile

  • Vielseitig einsetzbar innen und außen: Haftet auf allen bauüblichen Oberflächen und dringt tief ein
  • Dichtet dauerhaft und flexibel ab: luftdicht, winddicht und wasserführend
  • Leicht zu verarbeiten mit handelsüblichen Pinseln
  • Spart Zeit durch schnelle Trocknung
  • Schützt Bauteile durch feuchtevariablen sd-Wert
  • Beste Werte im Schadstofftest, Prüfung nach AgBB / ISO 16000 durchgeführt

Anwendung

Fugen- und Streichdichtstoff zum Abdichten von schwer zugänglichen und schwer zu verklebenden Durchdringungen und Anschlüssen in Neubau und Sanierung innen und außen.
WYFLEXA haftet auf allen bauüblichen Materialien, allen pro clima Bahnen sowie Bahnen aus PP, PE, PA, Aluminium und Papier.

Der Dichtstoff sorgt in Verbindung mit dem Trägervlies für luft- und winddichte Anschlüsse und ist regensicher. Er lässt sich leicht mit Kartusche oder Pinsel auftragen. Das mitgelieferte anschmiegsame Armierungsvlies sorgt für die notwendige Schichtdicke und verhindert ein Abfließen des Dichtstoffes vor der Trocknung. Der feuchtevariable sd-Wert sorgt außen für diffusionsoffene und innen für diffusionskontrollierende Bauteilschichten.

Technische Daten

  Stoff
Vlies PET-Vlies
Material Acrylsäurecopolymer Dispersion
Eigenschaft Regelwerk Wert
Farbe grün
Flächengewicht ca. 750 g/m² (getrocknet)
sd-Wert feuchtevariabel 0,08 - 2 m DIN EN ISO 12572
Freibewitterung 3 Monate (getrocknet)
Beständigkeit gegen Feuchte ja
Wassersäule > 2.000 mm
Verarbeitungstemperatur 0 °C bis +50 °C
Temperaturbeständigkeit dauerhaft -20 °C bis +100 °C
Ergiebigkeit ca. 890 ml/m² Vlies (abhängig von Oberfläche)
Trocknung ca. 2,5 - 3,5 Std. (bei 20 °C, 60% rel. Feuchte)
Lagerung ab -10 °C, kühl und trocken