CREASAN

Komplette Dämmlösung für die raumseitige Dämmung, besonders geeignet im Sanierungsbereich mit hoher spezifischer Wärmekapazität. Dieses natürliche Dämmlösung vereint höchste Dampfdiffusion, eine ideale Feuchteregulation, sowie beste Dämmeigenschaften.

Das Dämmsystem ist wie folgt aufgebaut: zuerst wird eine Absorbtionsschicht aus Lehm mit Claytec MINERAL  auf die Wand gegeben. Anschließend wird die Holzfaserplatte NATURATHERM mit natureplus Zertifizierung auf die bestehende Außenwand raumseitig gedübelt. Dann wird die variable Dampfbremse pro clima INTELLO montiert, welche den Feuchtetransport optimal reguliert.

Es werden Profile montiert um eventuell mit Leitungen oder anderen Rohren durchfahren zu können. Die Endbeschichtung besteht aus Lehmbauplatten mit einer Dicke von 25  bis 35 mm.

Die Endbeschichtung besteht dann aus dem Lehmputz Claytec FEIN 06 welche mit Lehmfarbe verfärbt werden kann.

Das System CREASAN garantiert bestes Feuchtemanagements im Innenraum. Der Lehm kann auch Wärmestöße (z.B. beim Kochen) bestens aufnehmen und dann langsam an die Umgebungsluft wieder freigeben. Er ist ein optimaler Wärmeregulator. 

Aufbau und Verbrauch der Lösung

Produkt Beschreibung Verbrauch (pro m2)*
1 NATURATHERM Holzfaserplatte 1,03 m2
2 Dübel STR-U Befestigungsdübel 3 pz
3 pro clima INTELLO Variable Dampfbremse® 1,1 m2
3 Zubehör für die Luftdichtheit Siehe eigenes Kapitel Je nach Anforderung
4 NATURAFLEX Flexible Dämmatten welche zwischen den Profilen 1,00 m2
5 NATURACLAY BOARD 22 Lehmbauplatte 1,03 m2
6 Claytec FEIN 06 Lehmdünnlagenputzmörtel als Lehmwerkmörtel 7,5 kg
6 Claytec ARMIERUNGSGEWEBE Armierungsgewebe 1,1 m2
7 Claytec YOSIMA LEHM-DESIGNPUTZ Lehmfarputz für Innenraumgestaltung 3,3 kg

In der Tabelle wurde das Holz und andere Bauelemente nicht berücksichtigt

Vorteile

  • Innendämmung in Trockenbauweise mit intelligentem Feuchtemanagement
  • Hohe Sicherheit der Austrocknung dank der variablen Dampfbremse
  • In der Zwischenwand können einfach alle Installationen verlegt werden
  • Eventuelle Kondensbildungen werden vom Lehm und von der Holzfaser absorbiert
  • Hohe innere Wärmespeicherkapazität welche optimalen Raumkomfort garantiert