CLAYFIX Lehm-Anstrich (in Pulverform)

Produkteigenschaften

CLAYFIX ist ein Lehm-Anstrich ohne und mit Körnung für glatte Oberflächen im Innenbereich.
Das Besondere: die Farbgebung erfolgt durch ausgewählte farbige Tonerden (keine weiteren Frabzusätze). Zudem wird der Anstrich ausschließlich durch rein pflanzliche Stoffe gebunden.
CLAYFIX steht in 146 Erdfarbtönen zur Verfügung, die zur YOSIMA Farbtonpalette passen (in der Regel heller).  
Die Trockenmasse wird nur mit Wasser angerührt. Der Auftrag erfolgt auf allen streichfähigen Flächen im Kreuzschlag mit Flächenpinsel, Bürste oder Quast. Besonders homogen wird die Oberfläche wenn CLAYFIX gespritzt wird.

Vorteile

  • preisgünstig, einfach, schnell
  • Glatt, Fein- oder Grobkorn
  • kann sehr gut gespritzt werden
  • frei von Lösemitteln und atmungsaktiv
  • eco INSTITUT getestet - für eine gesunde Raumluft

Die Grundfarbtöne

Grundfarbtöne werden aus außergewöhnlich farbtiefen Tonen erstellt. Die rote Färbung entsteht durch natürliche, im Ton eingelagerte Eisenoxyde, die gelbe durch Eisenhydroxyde. Bei grünem Ton ist das Eisen besonders fein im Mineralgitter eingelagert. Brauner Ton erhält seine Farbe durch Mangan, schwarzer durch Kohle.

Die Farbräume

Aus der Vielzahl der Möglichkeiten, die Grundfarbtöne zu mischen, wurden sieben besonders schöne Farbräume ausgewählt. Für jede dieser Reihen wurden zwei Grundfarben untereinander in vier Schritten gemischt. Die so entstandenen Farbtöne sind in drei Schritten gegen Weiß gemischt.
Die Farbräume sind identisch zu den YOSIMA Farbräumen aufgebaut. Deshalb harmonisieren die Farben perfekt.